FdK Ingelheim e.V.

Jury und das AlpakaLamaDrama  Musical mit Großpuppen und Menschen
Freie Bühne Neuwied

Tickets

Sonntag, 10.10.21

VVK/AK: 6,- / 7,- EUR
Beginn 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Aula des SMG - Friedrich-Ebert-Str. 13, Ingelheim   Einlass 15:45 Uhr
- ab 5 Jahre

Der kleine Zirkus Aruba tourt von Ort zu Ort und verdient dabei gerade so viel Geld, dass es zum Leben reicht. Doch dann bekommt der Junge Jury ein Lama geschenkt und dieses soll alles verändern. Jury und sein Lama werden zu den Stars des Zirkus und die Geschäfte laufen immer besser, sogar so gut, dass der Zirkusdirektor überlegt, ein größeres Zelt zu kaufen. Doch dann taucht die Zirkusdirektorin vom großen Staatszirkus auf und will Jury und sein Lama unbedingt für ihren Zirkus gewinnen. Dafür ist ihr auch jedes Mittel recht. Doch wenn Jury geht, wäre dies der Untergang für den kleinen Zirkus Aruba... 


Die 3 Wünsche  Knifflig-komisches Spiel mit Puppen und Musik
Chaussèe Theater

Tickets

Sonntag, 07.11.21

VVK/AK: 6,- / 7,- EUR
Beginn 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Aula des SMG - Friedrich-Ebert-Str. 13, Ingelheim   Einlass 15:45 Uhr
- ab 4 Jahre

Geschafft! Nach seiner anstrengenden Tour sucht der Weihnachtsmann eine Unterkunft. Doch der reiche Mann hält ihn für einen Strauchdieb und jagt ihn wütend fort. Sein armer Nachbar nimmt den Erschöpften bei sich auf. Dafür gewährt ihm der Weihnachtsmann zum Dank drei Wünsche, die dieser mit Bedacht wählt. Das macht wiederum den reichen Mann und dessen Frau sehr, sehr neidisch... 


Mama Muh feiert Weihnachten  Tischfigurentheater
Die Zauberbühne

Tickets

Ersatztermin: Sonntag, 21.11.21

VVK/AK: 6,- / 7,- EUR
Beginn 16:00 Uhr

Gekaufte Tickets des Termins vom 29.11.20 behalten ihre Gültigkeit.

Veranstaltungsort: Aula des SMG - Friedrich-Ebert-Str. 13, Ingelheim   Einlass 15:45 Uhr
- ab 3 Jahre

Bald ist Weihnachten. Papa Christoph sucht nur noch eine Kiste, um darin die Geschenke für seine Tochter Lina einzupacken: Mama Muh und die Krähe. Eingepackt, fertig. Nun kann Weihnachten kommen. Doch dann hat Christoph eine tolle Idee. Mama Muh und die Krähe werden wieder ausgepackt... 


Tomte Tummetott  Ein Theater nach Astrid Lindgren
Theater Rosenfisch

Tickets

Sonntag, 23.01.2022

VVK/AK: 6,- / 7,- EUR
Beginn 16:00 Uhr

Gekaufte Tickets des Termins vom 08.11.20 und 31.01.21 behalten ihre Gültigkeit.

Veranstaltungsort: Aula des SMG - Friedrich-Ebert-Str. 13, Ingelheim   Einlass 15:45 Uhr
- ab 4 Jahre

 Alles hatte mit einem geheimnisvollen alten Gedicht angefangen. Funkelnde Wörter erklingen da: stjärnor, gnistra, glimma... Ist das Schwedisch? Wenn man genau zuhört, versteht man ganz gut, was das seltsame Gedicht erzählt: Es geht um eine klirrende Winternacht, glitzernde Sterne, knisternden Schnee – und um einen alten Tomte, der über den einsamen Hof wacht. Die Tiere auf dem Hof sehnen sich so sehr nach dem Frühjahr! Und wenn der Tomte ihnen Wichtelworte ins Ohr raunt, dann spüren sie, dass die Sonne bald wiederkommen wird. Aber der Tomte muss auch gut aufpassen, denn ein Fuchs schleicht umher, und man weiß ja, wie hungrig ein Fuchs sein kann...

Nicke Bär findet etwas Komisches  Handpuppenstück nach Sven Nordqvist
Die Zauberbühne

Tickets

Sonntag, 06.02.2022

VVK/AK: 6,- / 7,- EUR
Beginn 16:00 Uhr

Gekaufte Tickets des Termins vom 17.01.21 behalten ihre Gültigkeit.

Veranstaltungsort: Aula des SMG - Friedrich-Ebert-Str. 13, Ingelheim   Einlass 15:45 Uhr
- ab 4 Jahre

 Nicke Bär freut sich sehr, wenn er etwas findet. Kennt er den Gegenstand nicht, freut er sich noch mehr. Was kann man damit wohl alles machen? Nach den beiden Bilderbüchern von Sven Nordqvist "Nicke Bär findet einen Stuhl" und "Nicke Bär fährt Taxi"

Frau Holle  Märchen nach Gebrüder Grimm
Hohenloher Figurentheater

Tickets

Sonntag, 03.04.2022

VVK/AK: 6,- / 7,- EUR
Beginn 16:00 Uhr

Gekaufte Tickets des Termins vom 21.02.21 behalten ihre Gültigkeit.

Veranstaltungsort: Aula des SMG - Friedrich-Ebert-Str. 13, Ingelheim   Einlass 15:45 Uhr
- ab 4 Jahre

 Zwei Mädchen – beide heißen Marie – leben bei einer Witwe. Die eine ist die Stieftochter und muss alle Arbeit im Haushalt tun. Die andere ist die leibliche Tochter und wird verwöhnt. Als eines Tages der fleißigen Marie die Spindel in einen Brunnen fällt, zwingt die Stiefmutter sie, hinterher zu springen und sie wieder zu holen. Marie, in ihrer Not und aus Angst vor Bestrafung folgt dem Befehl und findet sich unversehens auf einer Blumenwiese wieder. Offenbar ist es ein Zauberland; sprechende Brote und ein sprechender Apfelbaum brauchen ihre Hilfe, und in einem Haus wohnt Frau Holle. Die nimmt sie auf und überträgt ihr die Arbeit im Hause. Besonders muss sie sich um das Ausschütteln der Betten kümmern, denn nur wenn dies regelmäßig geschieht, schneit es auf der Erde. Marie hilft der Alten. Nach einem Jahr ist ihre Zeit bei Frau Holle um. Sie verlässt sie durch ein Tor und wird mit Gold überschüttet. Zuhause angekommen will die Stiefmutter nun auch die faule Marie mit dem Goldregen bedacht wissen...

Keine Ermäßigung beim Kinderprogramm
tel. Kartenreservierung zum Tageskassen-Eintrittspreis am Tag der Veranstaltung ab 14:00 Uhr unter 0157 - 515 756 91
Routenplaner Anfahrt

Der Förderverein     Programm     Kontakt     Terminübersicht     Impressum


Gefördert durch
  
Stiftung Kultur im Landkreis Mainz-Bingen | Rheinhessische Energie- und Wasserversorgungs-GmbH


© Förderer der Kleinkunst e.V. in Ingelheim, M.Arnold-Menn